Donnerstag, 15. April 2021

Marco im Gespräch mit Oliver Rosa

Über die grossen Herausforderungen der Schweizerischen Musik- und Eventbranche

Die Pandemie und ihre Auswirkungen treffen die Schweizer Musik- und Unterhaltungsbranche hart. Oliver Rosa ist Managing Partner bei der grössten Künstler- und Veranstaltungsagentur in der Schweiz. Die Gadget abc Entertainment Group AG veranstaltet in «normalen» Jahre fünf grosse Musik-Festival, über 500 Konzerte und betreut eine Vielzahl der bekanntesten nationalen Künstlerinnen und Künstler. Viele Menschen in der Branche sehen sich mit existenziellen Herausforderungen konfrontiert, aber Oliver Rosa sieht in der Krise auch Chancen. «Wir arbeiten ja in einem äusserst kreativen Umfeld und in vereinzelten Bereichen gelingt es auch, neue und interessante Wege zu gehen. Zum Beispiel bei den Brand Partnerships. Ich glaube, dass die Beziehungen und die Zusammenarbeit zwischen Marken und den Künstlerinnen und Künstlern, die diese repräsentieren, enger geworden sind. Und dadurch entsteht letztlich authentischeres Storytelling».

Dennoch: die grossen Herausforderungen für die Branche bleiben laut Oliver Rosa wohl noch länger bestehen, denn viele zudienende Unternehmen werden ihre Dienstleistungen nicht von null auf hundert rauffahren können – auch wenn der Wunsch nach Live-Erlebnissen und die Wichtigkeit der Musik unvermindert hoch sind.

Hören Sie rein: Spotify und iTunes

 


< zurück zur Startseite