Claudia Wattinger

Desktop Publishing

Wer mit Claudia essen geht, braucht Geduld. Langsam verschwindet Bissen um Bissen, Claudia lässt sich Zeit. Trotzdem sorgt sie im DTP für Tempo. Das ist kein Wider­spruch: Wer sorgfältig arbeitet, muss nicht hetzen. Dank ihrer besonnenen Art wirkt Claudia denn auch nie gestresst, selbst im grössten Trubel hat sie die Ruhe weg.
Das mag an ihrer Berufserfahrung liegen. Vor Rod war Claudia so lange bei Jung von Matt Limmat tätig, dass dort bereits ein Ölgemälde mit ihrem Konterfei hängt. Oder aber es liegt an ihrer Familie. Als Mutter von zwei Buben weiss sie mit unerschöpflicher Energie umzugehen. Die findet man auch bei Rod. Was für ein Glück also, dass sich ein solch tougher Profi für den Wechsel zu uns entschieden hat. Falls es ihr hier doch ein­mal zu hektisch werden sollte, nimmt Claudia uns vielleicht mit zum Bouldern, dem Klettern ohne Seil, Haken und Ösen. Auch da lernt man, die Nerven zu behalten. Wem das zu anstrengend ist, der geht stattdessen einfach mit ihr essen.

E-Mail an Claudia Wattinger