Ambassadoren Kampagne P2P

Aufgabe

Mit der TWINT App ist Bezahlen bequem, einfach und schnell erledigt. Nicht nur im Online-Shop, an der Ladenkasse oder der Parkuhr, sondern auch unter Freunden. Sprich, von Smartphone zu Smartphone. Die exklusive «P2P»-Funktion von TWINT galt es rasch und merkfähig mit einer Online-Kampagne bekanntzumachen.

Insight

Wer sich ab und an einer Wette oder Challenge stellt oder anderen bei einer Verspätung ein Bussgeld auferlegt, der muss früher oder später damit rechnen, auch selber mal bezahlen zu müssen. Damit das Bezahlen der Wettschuld, des Missgeschicks oder Bussgelds in die Mannschaftskasse wenigstens kurz und schmerzlos über die Bühne geht, gibt es die TWINT «P2P»-Funktion.

Lösung

Wie bequem und einfach das Senden und Anfordern von Geld unter Freunden ist, beweisen namhafte Markenbotschafter der führenden Schweizer Banken. Finden Sie in 7 witzigen Web-Clips selbst heraus, ob Beat Feuz, Mujinga Kambundji, Yann Sommer, Christian Scherwey, Kariem Hussein, Breel Embolo, Thomas Rüfenacht, Fabian Schär oder Sherdan Shaqiri zu den Gewinnern oder Verlierern gehören. Und twinten auch Sie unter Freunden und gewinnen vielleicht CHF 10'000.

Massnahmen

  • Online-Videos
  • Social Media
  • POS