Aufgabe

Das kostenlose Beratungsangebot 147.ch will bei Jugendlichen in der ganzen Schweiz bekannter werden. Die Notrufnummer 147 für Kinder und Jugendliche in der Schweizist nun mit einem neuen kostenlosen Online-Beratungsangebot noch näher und besser erreichbar für Jugendliche. Und das rund um die Uhr.

 

Lösung

Um der Zielgruppe das neue Angebot aufzuzeigen und näherzubringen, lässt Pro Juventute die neue nationale Kampagne gleich von Jugendlichen selber konzipieren und Umsetzen. Dies in Form der Pro Juventute Pop-Up-Agentur. Dabei wurden neun Fotografinnen und Fotografen sowie Filmerinnen und Filmer ausgewählt, die die neue 147.ch Kampagne bei der Rod Kommunikation über eine Woche lang konzipieren und umsetzen.

Mit Inputs von Profis aus der Werbe- und Medienbranche konnten sie ihre Ideen schärfen und erhielten beste Umsetzungsinputs von Profis wie Ornella Cacace und Lukas Mäder. So kreierten jede und jeder Jugendliche ein Sujet für die Kampagne und verhelfen dem kostenlosen Beratungsangebot 147.ch eine direkte Zielgruppenansprache mit kreativen und authentischen Aussagen und Visuals.

 

Massnahmen

Die Jugendlichen setzten in der Pop-Up-Agentur sieben Plakatsujets und vier Bewegtbilder um. Diese werden dreisprachig in einer nationalen Kampagne in folgenden Massnahmen gezeigt:

  • OOH/DOOH
  • Display Ads
  • Social Media
  • Google Performance Ads