Eine PR-Offensive brachte die Kampagnenbotschaft in die Schlagzeilen

Kampagne Primoinfektion

Aufgabe

Wissensvermittlung: Nach einer HIV-Infektion treten bei den meisten Menschen grippeähnliche Krankheitssymptome auf – Symptome, die in vielen Fällen falsch gedeutet werden. Für die Prävention ist dies besonders relevant, weil frisch Infizierte während der «Primoinfektion» viel ansteckender sind wie später.

Ziel

Wer nach ungeschütztem Sex grippeähnliche Symptome aufweist, soll zum Arzt.

Lösung

Eine Kampagne, die sich an Öffentlichkeit und Ärzte richtet.

Massnahmen

  • Kooperation Telemedizinische Institute
  • Ärztemailing
  • Publikumskampagne
  • Medienarbeit