Kampagne 2016

Insight

Sexuell übertragbare Krankheiten wie Gonorrhoe, Syphillis und Chlamydiose waren 2015 in der Schweiz auf dem Vormarsch, die Entwicklung der HIV-Neuinfektionen stagnierte. Der häufigere Wechsel von Sex-Partnern wurde zum Zentrum der Kampagne.

Lösung

Eine Kampagne mit der Botschaft: «Partner wechselt. Safer Sex bleibt.» erinnerte daran, mit sich und seinem Partner/seiner Partnerin verantwortungsvoll umzugehen. Um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, lancierte Rod eine Publicity-Kampgne, welche «Partnerwechsel und Safer Sex» thematisierte. Herzstück war eine Studie der Forschungsstelle Sotomo, welche 30'000 Personen in der Schweiz zu ihrem Sexualleben befragte. 

Effekt

  • Die Kampagne wurde medial stark diskutiert: 4 Push-Alerts der reichweitenstärksten Online-Medien, 6 Frontseiten der auflagenstärksten Presse, die Studie wurde in den grössten Newsformaten am TV sowie in Talksendungen thematisiert.

  • Der PR-Value betrug mehrere hundertausend Franken.