Bäume wie Pilze

Aufgabe

IP-SUISSE zählt mit 18’500 Bauernfamilien zu den wichtigsten landwirtschaftlichen Produzenten der Schweiz. Die IP-SUISSE Bäuerinnen und Bauern produzieren unter dem Label des Marienkäfers auf ihren Familienbetrieben seit über 30 Jahren umweltfreundlich, tiergerecht und in respektvollem Umgang mit den Menschen geschmackvolle Lebensmittel. Für diese nachhaltigen Beiträge für Tier, Umwelt und Mensch soll die Marke IP-SUISSE stehen, um sich im Dschungel der Nachhaltigkeits-Labels klar abzugrenzen.

Ziel

Nachdem mit der letzten Kampagne das Markenprofil von IP-SUISSE in punkto Biodiversität geschärft wurde, sollen mit der neuen Kampagne die vielfältigen Engagements des Nachhaltigkeits-Labels und seines Partners Denner für Klima und Umwelt etabliert werden.

Lösung

IP-SUISSE und Denner pflanzen jährlich 100’000 Bäume für das Klima. Und zwar mit Bäumen, die auf den Familienhöfen von IP-SUISSE Bäuerinnen und Bauern gepflanzt werden und nicht in irgendwelchen nicht schwer kontrollierbaren Aufforstungsprojekten irgendwo auf der Welt.

Effekt

  • TV- und Kino-Spot
  • Plakate
  • Anzeigen
  • Online- und Social Media (durch brenneinsen theiss communications)