Helvetas

Rod arbeitet seit 2021 mit der grössten Schweizer Organisation für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe zusammen.