Viva Kids

Aufgabe

Die Positionierung von Credit Suisse als Schweizer Familienbank. Dank dem neuen Banking-Paket «Viva Kids» für Kinder bis 12 Jahre und dem digitalen Sparkässeli «Digipigi».

Lösung

Eine perfekt orchestrierte Kampagne in zwei Phasen:

Erstens: Um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, lanciert Rod eine Publicity-Kampagne, welche «Finanzerziehung von Kindern» thematisiert. Herzstück ist die «Schweizer Taschengeld-Studie – Wie Kinder den Umgang mit Geld lernen» die von den Forschungsinstituten sotomo und amPuls im Auftrag der Credit Suisse und in Zusammenarbeit mit Pro Juventute veröffentlicht wurde.

Zweitens: Aufbauend auf dieser medialen Vorarbeit macht die «klassischen» Einführungs-Kampagne von Digipigi dann sehr unklassisch Lust aufs Sparen.

Massnahmen

  • Amplification: Strategie und Umsetzung 
  • Website credit-suisse.com/vivakids
  • Verpackungsdesign
  • Design Maestro-Karten
  • TV-, Kino-und Online-Filme
  • Tutorial-Film
  • OOH, analog und digital 
  • Inserate
  • Online & SoMe
  • POS